Besuchen Sie mich in meiner Theaterwerkstatt!
Logo



Siegfried und Mime in der Theaterwerkstatt


Liebe Freundinnen und Freunde der Theaterwerkstatt,

Abstand halten war nie unsere Stärke.

Aus gegebenem Anlass wird deshalb im Jahr 2020, erstmals seit über 40 Jahren,
das Weihnachtsstück „Ludus de nato infante mirificus“ nicht aufgeführt.

Wir geben trotzdem nicht auf. Im Gegenteil!

Wir fangen wieder ganz von vorne an und spielen „Der Ring des Nibelungen“,
das Stück, mit dem vor 45 Jahren alles anfing. Leider hat auch an den Kulissen und der
Bühnentechnik der Zahn der Zeit genagt, deshalb waren umfangreiche Restaurierungsarbeiten
fällig. Dazu war in den letzten Monaten genügend Zeit. Aus den Fragmenten dieser allerersten
Inszenierung wurde eine auf 80 Minuten gekürzte Neufassung, mit der wir wie
Phoenix aus der Asche* in die neue Saison starten.


Auf Baldiges Wiedersehen


(Theaterdirektor)








Wir planen und wenn wir Genaueres wissen,
dann melden wir uns wieder.


*mit freundlicher Unterstützung durch den
Bezirksausschuss der Landeshauptstadt München

» Weiter »